Feldenkrais Logo

Moshe Feldenkrais und sein Werk

Moshe Feldenkrais

 

Dr. Moshe Feldenkrais (1904 - 1984) war Doktor der Physik, Neurophysiologe und Verhaltensforscher. Über mehrere Jahre hinweg arbeitete er eng mit dem Nobelpreisträger Frederic Joliot-Curie am Institut Curie in Paris zusammen. Er war außerdem ein angesehener Judo-Lehrer und Autor mehrerer Bücher über diese Kampfsportart.
Es waren jedoch in erster Linie die Zusammenhänge zwischen unseren Körperbewegungen und unserer Art zu denken, zu fühlen und zu lernen, die Feldenkrais persönlich einer Gruppe von 13 zukünftigen Lehrern vermittelte. Er entwickelte eine ganzheitliche Lernmethode, die es Menschen jeden Alters durch bewusste Bewegung ermöglicht, sich ökonomischer und organischer zu bewegen, Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen zu verlernen.
Heute arbeiten weltweit ca. 20.000 zertifizierte Feldenkrais-Lehrer, die die Entwicklung verschiedener somatischer Disziplinen massgeblich beeinflussen: Medizin, Gerontologie, Sport, Pädagogik und Psychologie, die Künste und hierbei insbesondere die Musik.

"Wenn ich weiss, was ich tue, kann ich tun was ich will." (Moshe Feldenkrais)


Mehr Infos: Start / Praxis / Feldenkrais / Was ist das? / Anwendung / Kurse / Über mich / Links